Karriere

bei der Diakonie?
Jetzt bewerben!

Wir unterstützen Sie
auf Ihrem Lebensweg.

Ambulant betreutes Wohnen

Das Ambulant Betreute Wohnen für psychisch erkrankte Menschen begleitet Menschen mit psychischen Handicaps, die in ihrer eigenen Wohnung leben, aber Unterstützung im Alltag benötigen.

Die Begleitung richtet sich individuell nach den Bedürfnissen und der Lebenssituation jedes Einzelnen.

Das Angebot kann für einige Monate, aber auch für mehrere Jahre oder dauerhaft in Anspruch genommen werden und ist freiwillig. Ziel der Begleitung ist es, die Betreuten mehr und mehr in die Selbstständigkeit entlassen zu können.

Das ambulant betreute Wohnen bieten wir in Stadt und Landkreis Bamberg an sowie im nördlichen Landkreis Haßberge mit Ebern, Haßfurt und Maroldsweisach.


Werden Sie Bürgerhelfer/in!

Als Bürgerhelferin oder Bürgerhelfer besteht Ihre Hauptaufgabe darin, unsere Klienten dabei zu unterstützen Sozialkontakte aufzubauen und zu festigen.

Art und Inhalt der Aktivitäten sind dabei so verschieden wie die Interessen und Vorlieben unserer Klienten und natürlich auch Ihre eigenen. Sie reichen vom gemeinsamen Plausch bei einer Tasse Kaffee über den Besuch von Veranstaltungen bis hin zum gemeinsamen Einkaufen oder Aufräumen der Wohnung. Die Tätigkeit als Bürgerhelferin bzw. Bürgerhelfer ist aufwandsentschädigt.

Gemeinsam mit unseren Fachkräften unterstützen Sie so unsere Klienten im Ambulant betreuten Wohnen, damit sie ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen können.

Wenn Sie sich auch als Bürgerhelferin oder Bürgerhelfer engagieren möchten, wenden Sie sich an Andrea Wolfer.

 

Mehr Informationen finden Sie auch im Video

Kontakt

Stadt und Landkreis Bamberg:

Wolfgang Bachstein

09532 9227-0

Landkreis Haßberge:

Andrea Wolfer

09532 92270