Startseite  |  Aktuelles  |  Jobs  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum  |  Intern  |  Seitenübersicht  |  Suche

Familie und Beruf

Familienorientiertes Arbeiten verlangt ein Umdenken bei Jedem von uns, ob Vorgesetzte oder Mitarbeitende, denn nicht immer ist es einfach, einen Dienstplan mit dem privaten Kinderarzttermin oder einem notwendigen Besuch bei den zu pflegenden Angehörigen in Einklang zu bringen. “Dies fordert uns alle heraus und verlangt gegenseitige Rücksichtnahme, Verständnis und Respekt für die Probleme und Schwierigkeiten der Anderen”, so Karl-Heinz Seib, der sich als Vorstand und Leiter der Personalabteilung auch als Familienmanager im DWBF intensiv mit dem Thema auseinandersetzt. “Nur gemeinsam können wir die zukünftigen Aufgaben zur Zufriedenheit aller meistern, eine familienorientierte Personalpolitik gestalten und den Spagat zwischen betrieblichen Anforderungen und Familienorientierung bestehen.”

Familienorientierung verpflichtet

Wir sind seit Herbst 2010 mit dem Diakonie-Gütesiegel Familienorientierung ausgezeichnet und durften im Jahr 2013 die Rezertifizierung entgegennehmen. Dabei beinhaltet Familienorientierung im DWBF nicht nur die Orientierung bezüglich "Beruf und Familie", sondern schließt auch den Bereich "Beruf und Pflege" mit ein.

Unser Familienbudget

Über unser Familienbudget können Zuschüsse beantragt werden zu Kita-Beiträgen, Klassenfahrten, Vereinsbeiträgen und vieles weitere. Ebenso erhalten Mitarbeitende, die Angehörige zu Hause pflegen, eine finanzielle Unterstützung. Mitarbeitende mit Kindern und Enkelkindern erhalten kostenlos Ferienpässe für die Sommerferien und Familienpässe.

Unsere Mitarbeitenden erhalten weitere Informationen über folgenden Link:

 www.dwbf.de/service/intern

Auszug aus den Leitlinien des DWBF:
„….Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein wichtiges Anliegen."

Der Vorstand und die Gesamtmitarbeitervertretung des Diakonischen Werkes Bamberg-Forchheim bekräftigen ihr gemeinsames Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gleichbehandlung und Chancengleichheit auch hinsichtlich der Qualifizierung oder beruflicher Weiterentwicklung von Mitarbeitenden mit und ohne Familienverpflichtungen sind uns genauso wichtig wie Lösungen für die tägliche Arbeit zu finden welche sowohl nach Möglichkeit die betrieblichen Anforderungen zufriedenstellen als auch die privaten Bedürfnisse der Mitarbeitenden berücksichtigen. Wir beugen dadurch der demographischen Entwicklung vor und profitieren von einer effektiveren Zusammenarbeit der Generationen und Geschlechter.

Wir sind davon überzeugt, dass eine familienorientierte Ausrichtung nicht nur eine gesellschaftliche Verantwortung ist, sondern auch einen Teil unseres diakonischen Auftrages darstellt und maßgeblich auch zur langfristigen Attraktivität als Arbeitgeber beiträgt.

 

 

oben Nach oben

  • Voller Name

    Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim

    Vorname
    Karl-Heinz
    Nachname
    Seib
    Titel
    Vorstand, Abteilungsleiter Personal
    Addresse
    Heinrichsdamm 46
    Postleitzahl
    96047
    Stadt
    Bamberg
    Telefonnummer
    0951 8680-134
    Faxnummer
    0951 8680-172
    E-Mail Adresse
    kh.seib(at)dwbf.de
  • Voller Name

    Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim

    Vorname
    Sandra
    Nachname
    Müller
    Titel
    Ansprechpartnerin Familienorientierung
    Addresse
    Heinrichsdamm 46
    Postleitzahl
    96047
    Stadt
    Bamberg
    Telefonnummer
    0951 8680-135
    Faxnummer
    0951 8680-172
    E-Mail Adresse
    s.mueller(at)dwbf.de
Info-Telefon: 0800 25 10 252 (kostenfrei)
 

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Spende

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied

Spendenkonten: 
 
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE22700205000004802100
BIC:   BFSWDE33MUE

Sparkasse Bamberg
IBAN: DE73770500000570227710
BIC:   BYLADEM1SKB 

 Spenden Sie online!

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Zeit

 

Werden Sie zum Ehrenamtlichen 

Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen Sie uns, das Leben für die uns anvertrauten Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten, und geben dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden ein herzliches Gesicht.

 

Für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung - egal in welcher Form - bedanken wir uns sehr herzlich!