Karriere

bei der Diakonie?
Starten Sie durch.

Wir unterstützen Sie
auf Ihrem Lebensweg.

 

Paten gesucht

Für die Sicherung der für die Kinder kostenlosen Hausaufgabenbegleitung suchen wir Paten. Mit Hilfe von Monats- und Jahresbeiträgen von Firmen und Privatpersonen möchten wir in den kommenden Jahren die Betreuungsplätze der Kinder sichern.

Zum Patenschaftmodell

Gesucht werden insgesamt 12 Paten, die mit einem Beitrag von 1.000 € im Jahr oder 84 € im Monat einen Platz in der Hausaufgabenbegleitung übernehmen. Die Patenschaft kann an Firmen, Organisationen und Privatpersonen vergeben werden. Der Beitrag kann als Jahresbeitrag oder monatlich geleistet werden. Ihre Patenschaft können Sie gerne auch mit Freunden/Bekannten oder Kooperationspartnern teilen.

Alle Paten erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung. Über aktuelle Entwicklungen und Erfolge aus der Hausaufgabenbegleitung wird den Paten regelmäßig berichtet.

Die Hausaufgabenbegleitung

Die Hausaufgabenbegleitung findet 3x pro Woche jeweils zwei Stunden statt. Regelmäßig erhalten hier die Kinder von der Hauptamtlichen und einem Team von zwei bis drei Ehrenamtlichen Unterstützung bei den Hausaufgaben. Zusätzlich werden sie in weiteren Einzelkontakten gefördert, besonders im sprachlichen Bereich. Je nach Fähigkeiten der Ehrenamtlichen finden z.B. Theaterspielen, Medienerziehung etc. statt.

Wir unterstützen mit diesem Angebot mittlerweile 12 Kinder intensiv. Auch bieten wir ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung, eine Förderung motorischer und sprachlicher Fähigkeiten bzw. Entwicklungsmöglichkeiten und pädagogische Zusatzangebote an. Wir konnten schon mehreren Kindern beim Übertritt in weiterführende Schulen helfen, was uns ermutigt und für die Motivation der Kinder und unsere Betreuungsqualität spricht.

Sehr stolz sind wir darauf, dass wir die Familien der Kinder, die sich besonders mit unserem „Löwenzahn“ identifizieren, zu einer aktiven Mitarbeit gewinnen konnten. Mittlerweile treffen sich die Familien regelmäßig und selbstorganisiert in unseren Räumen.

Zum Löwenzahn

Die ehemalige Integrationstagesstätte Löwenzahn ist nun der Familientreff in Bamberg-Ost. Gemeinsam mit der Ev.-Luth. Erlösergemeinde Bamberg wird hier Unterstützung in familiären Bildungsaufgaben geboten. Isolation und mangelnde Erfahrung im Umgang mit dem deutschen Bildungssystem erschweren den vielen dort wohnenden Familien mit Migrationshintergund den Alltag.

Durch die Einbindung und Aktivierung der Betroffenen und den Ausbau von ehrenamtlichem Potenzial soll im Stadtteil Solidarität und Nachbarschaftshilfe gelebt werden.

Möchten Sie die Arbeit im Löwenzahn kennenlernen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich ein eigenes Bild vor Ort machen möchten.

Preisgekröntes Projekt

Für die gute Arbeit im Projekt wurde der „Löwenzahn“ mit dem Integrationspreis der Regierung von Oberfranken und mit dem Ehrenamtspreis der evangelischen Landeskirche ausgezeichnet.

Unterstützen Sie das Projekt durch Ihre Spende

Sicheres Spenden

Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen und sind immer sicher

Ganz einfach und schnell über unser sicheres Internet-Zahlungssystem (SSL)

Jetzt online spenden

Oder Sie spenden auf das Konto der Sparkasse Bamberg

IBAN: DE73 7705 0000 0570 2277 10
BIC: BYLADEM1SKB
Verwendungszweck: "Familientreff Löwenzahn"

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Referentin Diakonisches Profil | Fundraising:

Diakonin Stephanie Prockl

0151 176 237 57