Karriere

bei der Diakonie?
Starten Sie durch.

Wir unterstützen Sie
auf Ihrem Lebensweg.

 

Ein Fahrzeug für die Demenz-Betreuungsgruppe in Forcheim

Unsere Diakoniestation Forchheim bietet insgesamt vier Betreuungsgruppen für an Demenz erkrankte Menschen an.

Dort kümmern wir uns für einige Stunden um die Demenzerkrankten und fördern sie individuell nach den Möglichkeiten und Fähigkeiten unserer Gäste. Dabei stehen beispielsweise gemeinsames Kochen und Backen, kreatives Gestalten, Gedächtnistraining, Singen und Vorlesen, Spaziergänge und gemütliche Kaffeerunden mit Gesprächen und Erzählungen auf dem Programm.

Das Angebot soll für die pflegenden Angehörigen und Familien eine Entlastung darstellen. Ein besonderes Angebot ist, dass die Senioren daheim abgeholt und wieder zurückgebracht werden. Ohne diesen Service wäre es für viele der Senioren nicht möglich, das Angebot zu nutzen, da die pflegenden Angehörigen – oft Ehe-Partner – häufig selbst nicht mehr fahrtüchtig sind und in den ländlichen Regionen um Forchheim herum nicht die Möglichkeit haben, den Weg auf andere Weise zurückzulegen.

Um diesen Service anbieten zu können, benötigen wir ein Fahrzeug mit 7 Sitzen, wie beispielsweise einen VW Caddy. Ein solches Fahrzeug kostet mit einer seniorengerechten Ausstattung in etwa 25.000 Euro

Wir freuen uns über jeden Betrag, mit dem Sie uns dabei unterstützen, ein Fahrzeug für die Demenz-Betreuungsgruppe zu finanzieren!

Unterstützen Sie das Projekt durch Ihre Spende

Sicheres Spenden

Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen und sind immer sicher

Ganz einfach und schnell über unser sicheres Internet-Zahlungssystem (SSL)

Jetzt online spenden

Oder Sie spenden auf das Konto der Sparkasse Bamberg

IBAN: DE73 7705 0000 0570 2277 10
BIC: BYLADEM1SKB
Verwendungszweck: "Fahrzeug für Demenz-Betreuungsgruppe"

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Referentin Diakonisches Profil | Fundraising:

Diakonin Stephanie Prockl

0151 176 237 57