Karriere

bei der Diakonie?
Starten Sie durch.

Wir unterstützen Sie
auf Ihrem Lebensweg.

 

Eine Bienenwiese für das Seniorenzentrum Hephata

Das Diakonische Werk Bamberg-Forchheim e.V. betreibt im Herzen des Naherholungsgebiets Steigerwald das Seniorenzentrum Hephata. Einer der ländlichen Vorteile ist, dass wir hier viele Grünflächen zur Verfügung haben.

Eine besonders schön gelegene Fläche soll nun für die Pflege, die Förderung und den Schutz von Insekten angelegt werden. Auf der Wiese werden heimische Wildblumen ausgesät, die mit ihrer Vielfalt an Farben und Blüten Bienen, Schmetterlinge, Käfer und viele andere nützliche Tiere anlocken sollen. Das Bienenvolk eines Imkers aus der Region wird die Wildblumenwiese als Nahrungsquelle nutzen.

Die örtlichen Kindergärten und Schulen sind eingeladen, vorbeizukommen und im Rahmen von Aktionen gemeinsam mit dem Imker Einblick in das Leben der Honigbienen zu gewinnen. Auch die Bewohner unsere Seniorenzentrums werden nach Möglichkeit dazu eingeladen, um mit den Kindern Honig zu schleudern oder die Bienenkästen zu bewundern.

Helfen Sie uns, einen Lebensraum für Bienen und andere Nützlinge zu schaffen und mit den Aktionen das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Tiere zu schärfen.

Unterstützen Sie das Projekt durch Ihre Spende

Sicheres Spenden

Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen und sind immer sicher

Ganz einfach und schnell über unser sicheres Internet-Zahlungssystem (SSL)

Jetzt online spenden

Oder Sie spenden auf das Konto der Sparkasse Bamberg

IBAN: DE73 7705 0000 0570 2277 10
BIC: BYLADEM1SKB
Verwendungszweck: "Bienenwiese für das Seniorenzentrum Hephata"

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Referentin Diakonisches Profil | Fundraising:

Diakonin Stephanie Prockl

0151 176 237 57