Johanniskapelle, Oberer Stephansberg 7, 96049 Bamberg
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
17.05.2024 15.30 Uhr

Vortrag: Heinrich Bedford-Strohm zu „Kunst als kritische Begleiterin der Religion“

Noch bis zum 2. Juni 2024 findet in der Bamberger Johanniskapelle eine wissenschaftlich begleitete Ausstellung des Künstlers Maxim Karlowitsch Kantor statt. Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag und Donnerstag 16 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr

Altbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Zentralausschusses des Weltkirchenrats und Honorarprofessor an der Universität, wird im Rahmen der Ausstellung einen Vortrag halten. Er steht unter dem Titel „Kunst als kritische Begleiterin der Religion“.

Eine Erwiderung auf den Vortrag wird der Künstler selbst geben. Zum Inhalt seines Vortrags sagt Heinrich Bedford-Strohm: „Wir brauchen die Kunst als kritische Begleiterin von Religion. Denn die Kunst erinnert die Religion immer wieder an ihre ureigene Sache. Das Mitleiden mit dem Leiden der Welt droht immer wieder durch politische und kulturelle Loyalitäten verschüttet zu werden. Bilder, die die Seele berühren, können den Zugang zum eigenen Mitgefühl freischaufeln helfen.“