Live-Club, Obere Sandstraße 7, 96049 Bamberg
27.02.2020 19.30 Uhr

R.I.O. Clubtour

R.I.O.!- Rock in Oberfranken präsentiert im Februar wieder die derzeit besten Live-Bands Oberfrankens in fünf ausgewählten Locations. Vom 21. Februar bis 29. Februar gehen die Sieger der regionalen Vorentscheide gemeinsam auf Clubtour und kämpfen um den Titel „Oberfrankens Band des Jahres“. Mit dabei sind in diesem Jahr die Coburger Formation Pantsdown, Bauschaum aus Hof, I SAW MEDUSA aus Bamberg und WORB aus Bayreuth. Als Special Guest tritt der Kulmbacher Sänger VINZ auf.

„Die Jurys hatten in den Vorentscheiden eine schwere Aufgabe und haben für die Clubtour 2020 schließlich vier außergewöhnliche Acts und einen talentierten jungen Sänger ausgewählt“, so Bezirkstagspräsident Henry Schramm. Das Publikum dürfe sich schon jetzt auf besondere Konzerte freuen.
Die Clubtour startet am Freitag, den 21. Februar im Domino in Coburg, am 22. Februar geht’s ins Zentrum nach Bayreuth. Am Donnerstag, den 27. Februar spielen die Bands im Live Club in Bamberg, am Tag drauf im Paunchy Cats in Lichtenfels. Am Samstag, den 29. Februar, findet schließlich das große Finale der R.I.O.! – Clubtour beim Your Stage Festival in Hof statt.

Samuel Rauch, der Popularmusik-Beauftragte des Bezirks Oberfranken und Organisator der Tour erwartet ebenfalls tolle Live-Auftritte. „Die Tour wird den Bands ein Plus an Erfahrung bringen, nach jedem der fünf Auftritte gibt es Feedback und Tipps, wie sie sich professioneller präsentieren können“, erklärt er die Idee hinter dem R.I.O.!-Konzept. Das Publikum der Tour entscheidet per Voting, wer den Titel „Oberfrankens Band des Jahres 2020“ mit nach Hause nehmen und sich neben der Tourgage über ein Preisgeld von 1000 Euro freuen darf. Erstmal entschied sich die Jury, mit dem Sänger Vinzenz Städtner aus Kulmbach, kurz VINZ, einen Special Guest mit auf die Tour zu nehmen. Der talentierte junge Sänger wird außerhalb der Konkurrenz bei der Tour dabei sein und kann so ebenfalls Bühnenerfahrung sammeln.

Die Tour-Termine in der Übersicht:

Freitag, 21.02. Coburg, Domino, 20 Uhr
Samstag, 22.02. Bayreuth, Das Zentrum, 20 Uhr
Donnerstag, 27.02. Bamberg, Live Club, 19:30 Uhr
Freitag, 28.02. Lichtenfels, Paunchy Cats, 20 Uhr
Samstag, 29.02. Hof, Your Stage Festival, Freiheitshalle, ab 15 Uhr

Der Eintritt zu den Konzerten der R.I.O.! - Clubtour ist frei, einzige Ausnahme ist das Your Stage Festival in der Freiheitshalle in Hof. Karten gibt es hier für 5 Euro im Vorverkauf.


Bauschaum
Benannt nach der verschollenen Symphonie Beethovens, feilt diese Band mit großer Ernsthaftigkeit und Engagement an ihrem kurz bevorstehenden internationalen Durchbruch. Auch wenn sie ihre Musik bierernst nehmen, sind die drei Hofer auf dem Boden und für ihre zahlreichen Fans nahbar geblieben. Bauschaum, das sind drei sympathische Chaoten, drei gute Musiker und jede Menge Blödsinn. Lyrisch zwischen Wölfi und Goethe. Spielerisch zwischen Hendrix und Kotzreiz.

I Saw Medusa
Hoch-energetischer Heavy-Rock. Aufbauend auf Stilmitteln aus Stoner, Sludge, Blues und Grunge erschafft sich die Band einen ganz eigenen Sound, der Härte und Melodie vereint. I Saw Medusa verstehen es, die Zuhörer mittels eingängiger Hooklines und sphärischmelodischer Sounds abzuholen und auf einem wilden Ritt bis in die Gefilde des Hard Rock - gewürzt mit Scream- und Growlelementen - zu begleiten.

Pantsdown
Kreative Rock Riffs, kombiniert mit progressiven Elementen und einer mächtigen Stimme. Das Trio aus Coburg verbindet in ihren Songs modernen Alternative mit kernigem Rock- Sound und einem außergewöhnlichen Gesang.

Worb
Inspiriert von der Ästhetik einer sauber durchtanzten Nacht in einem dunklen Club spielen Worb aus Bayreuth instrumentale Tracks mit dem Anspruch, die Menschen zum Tanzen und Träumen zu bringen. Mit moduliertem Saxophon, synthigem Keyboard und tiefem E-Bass werden groovige Drumbeats garniert. Das große Ziel: athmosphärisches Elektrofeeling live zu reproduzieren und dabei als Band alles rauszuholen.

Special Guest: VINZ
Seine Stimme, seine akustische Gitarre und rockige Songs – so präsentiert sich Vinzenz Ständner aus Kulmbach dem R.I.O.!- Publikum. Seit 3 Jahren schreibt der 17-Jährige eigene Songs. Als „VINZ“ war der Musiker in diesem Jahr bereits beim Altstadtfest im Oberhacken und am Weißen Turm zu hören.

Der Eintritt ist frei !

www.live-club.de