Universität Bamberg (Standort Erba) – Irmler Musiksaal, An der Weberei 5, 96047 Bamberg
19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Liederabend Rêve d amour

mit Susanne Behnes-Wessel (Sopran) und Elsa Duplan (Klavier)

 

 

Liederabend mit Susanne Behnes-Wessel (Sopran) und Elsa Duplan (Klavier)

Die Idee der „… Erneuerung der Musik durch ihre innige Verbindung mit der Poesie…“ (Dietrich Fischer-Dieskau über Franz Liszt), verbindet die Komponisten Franz Liszt (1811-1886), Richard Wagner (1813-1883) und Gabriel Fauré (1845-1924). Diese herausragenden Künstlerpersönlichkeiten, die das europäische Musikleben des 19. und 20. Jahrhunderts als Interpreten, als Pädagogen und als Komponisten entscheidend prägten, schufen geniale Gedichtvertonungen. Die von ihnen gewählten Verse stammen aus der Feder prominenter zeitgenössischer, aber auch aus der weniger bekannter oder unbekannter Poeten. Das Thema „Liebe“ verbindet inhaltlich die Gedichte dieser Lieder, die einen kleinen Ausschnitt aus dem Liedschaffen von Liszt, Wagner und Fauré aus den Jahren 1839 – 1882 zeigen.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Einlass: 18:15 Uhr

https://www.uni-bamberg.de/konzerte/