An der Universität 2, Raum U2/00.25, 96047 Bamberg
Universität Bamberg
15.06.2022 20.00 Uhr

Lesung: Roman Ehrlich liest aus seinem Klimaroman "Malé"

Interessierte zur Klimakrise sind willkommen bei der Lesung von Roman Ehrlich.

Hierum geht´s im Roman Malé:

 

Alle Versuche, die Malediven vor dem steigenden Meeresspiegel zu retten, sind gescheitert, Pauschaltouristen haben sich neue Ziele gesucht, und der Großteil der Bevölkerung musste die Inseln verlassen. Gleichzeitig ist die heruntergekommene Hauptstadt Malé zum Ziel all jener geworden, die nach einer Alternative zum Leben in den gentrifizierten Städten des Westens suchen. Mit seinem dystopischen Roman Malé fängt Roman Ehrlich die komplexe Stimmungslage unserer Zeit ein und verwebt die Geschichten rund um die Sehnsüchte und das Scheitern seiner Figuren zu einem Abbild all der Widersprüche, die das Leben zu Beginn des 21. Jahrhunderts ausmachen.