verschiedene Orte, versch. Anschriften, 96047 Bamberg
18.00 Uhr - 23.59 Uhr

Lange Nacht der Kirchen

Die fünfte Lange Nacht der Kirchen lädt alle Interessierten bei freiem Eintritt herzlich ein, den christlichen Glauben in seinen unterschiedlichen Facetten in 26 Kirchengebäuden in Bamberg zu erleben. Dort bieten die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zusammengeschlossenen Katholischen, Ukrainisch-Griechisch-Katholischen, Evangelisch-Lutherischen und Freikirchlichen Gemeinden von 18.00 bis Mitternacht ein abwechslungsreiches und mitreißendes Programm wie: das Kindermusical „Hochzeit zu Kana“ in der Erlöserkirche, die „Flames of Gospel“ in St. Wolfgang, „Feuer, Licht und Action“ beim Zelt der Religionen, erstklassige Trompeten- und Orgelmusik in St. Gangolf, Filmabende in der Philippuskirche und in St. Elisabeth, die „Welt der Engel“ im Dom oder das byzantinische Vespergebet in St. Johannes in Gaustadt. Eröffnet wird die Lange Nacht der Kirchen um 18.00 auf der Bühne am Grünen Markt. Dort schließ sich auch noch eine Praisenight unter freiem Himmel an. Der Nachtsegen um 23.30 in den Kirchen schließt den Abend ab. An diesem besonderen Abend, der im Zeichen der Hoffnung und Lebensfreude steht, die Christinnen und Christen geschenkt ist, gibt es an vielen Orten aber auch Raum zur Begegnung bei kulinarischen Köstlichkeiten. Ein ausführliches Programmheft liegt in den Gemeinden aus und kann unter www.ack-bamberg.de eingesehen werden. Eintritt frei! Veranstalter: Erzbistum Bamberg.