VHS Altes E-Werk, Tränkgasse 4, 96052 Bamberg
19.00 Uhr - 20.00 Uhr

Die Ausgrabung eines keltischen Tores

VHS-Vortrag von Dr. habil. Markus Schußmann, Archäologe In Kooperation mit dem Arbeitskreis Archäologie Bamberg: Die Ausgrabung des keltischen Tores auf dem Staffelberg. Die keltische Stadt auf dem Staffelberg war durch eine aufwendige Stadtmauer und zugehörige sog. Zangentore massiv gegen Angriffe gesichert. Um die bauliche Rekonstruktion eines solchen Tores an Ort und Stelle vorzubereiten, erfolgen seit dem letzten Jahr unter Leitung von Dr. habil. Markus Schußmann Ausgrabungen, die im Frühjahr 2019 zum Abschluss kommen sollen. Der Archäologe berichtet über die Ergebnisse seiner Forschungen, die auch das Wissen über das antike Oppidum Menosgada und dessen Ende vor über 2000 Jahren erweitern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt frei!