Spiegelsaal der Harmonie, Schillerplatz 7, 96047 Bamberg
17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Bayerns Spitze musiziert in Bamberg

Konzert mit ersten Landespreisträgern Jugend musiziert. Bei diesem Konzert werden im Spiegelsaal der Harmonie wieder junge musikalische Talente zu hören sein, die sich beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ Mitte April 2019 in Hof erste Preise erspielt und damit für das Finale, den Bundeswettbewerb in Halle/Saale Mitte Juni qualifiziert haben. Bereits zum achten Mal wird dieses besondere Konzert nun vom Landesausschuss Bayern „Jugend musiziert“ und dem Regionalausschuss Bamberg/Forchheim in Bamberg veranstaltet, dabei zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Harmonie e.V.  Zu hören sein werden als Solisten Streicher, Akkordeonisten, Schlagzeuger und Pop-Sängerinnen, im Ensemble musizieren Duos mit Klavier und einem Blasinstrument, Vokal-Ensembles, Zupf-Ensembles und Alte Musik. Das genaue Programm wird Anfang Mai bekannt gegeben. Nicht selten sind hier junge Talente zu hören, die auf der Schwelle zu einer professionellen musikalischen Berufsausbildung stehen. Die seit 1963 durchgeführten Wettbewerbe Jugend musiziert faszinieren Jahr für Jahr bundesweit tausende junger Menschen und gehören damit zu den erfolgreichsten Maßnahmen musikalischer Jugendbildung. Veranstalter: Regionalausschuss Jugend musiziert. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten