Arbeiten bei der Diakonie Bamberg-Forchheim Jobs auf Karriereseite

Karriere

bei der Diakonie?
Starten Sie durch.

Wir unterstützen Sie
auf Ihrem Lebensweg.

Kindergarten in der integrativen Kita St. Johannis

Für jedes Kind der richtige Platz

Jedes Kind, unabhängig welcher Nationalität und Religion ist uns willkommen. Die Kinder werden von uns in insgesamt zwei Kindergartengruppen betreut.

Wir setzen auf eine ganzheitliche Förderung der Kinder, damit sie zu freien, offenen und selbstständigen Menschen heranwachsen. Dabei ist uns eine naturnahe Bildung und das Lernen durch Bewegung wichtig.

Integration ist für uns selbstverständlich

Eine Besonderheit ist unsere integrative Gruppe für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Sie ermöglicht den Kindern mit besonderen Bedürfnissen individuell betreut und gefördert zu werden.

Ein besonderes Anliegen unsere Einrichtung ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der es selbstverständlich und alltäglich ist, mit Kindern in all ihren Verschiedenheiten und Behinderungen zu leben und ihr Anderssein zu akzeptieren.

Grundlagen für das selbstgesteuerte Lernen aller Kinder sind Konzentration, Ausdauer, soziale Kompetenzen und Motivation, die wir in allen Bildungsbereichen wecken und ausbauen wollen.

Auch die Vorschulerziehung mit unserem Vorschulprojekt hat in unserer Einrichtung einen großen Stellenwert.

Mehr Zeit für die Kinder

Wir arbeiten mit derdatenschutzzertifizierten Kita-App DOKULINO. Die Technik macht es uns möglich, die Dokumentation der Entwicklung der Kinder – zu der wir gesetzlich verpflichtet sind – digital umzusetzen. Das sorgt dafür, dass wir Zeit und Verwaltungsaufwand sparen können. So bleibt mehr Zeit für die Arbeit mit den Kindern. Auch bei Elterngesprächen setzen wir die Software ein, um die Dokumentation übersichtlicher und klar verständlich darzustellen.

Die Kinder können mit Software und den Tablets ihre Erlebnisse im Kita-Alltag auf vielfältige Art und Weise festhalten und gestalten und werden so spielerisch an die Nutzung digitaler Hilfsmittel herangeführt. Sie melden sich beispielsweise eigenständig an, können Fotos erstellen, abspeichern und ausdrucken oder Bilder einscannen. Die Kinder führen selbst einen Ordner, die sie durch die gesamte Kita-Zeit begleitet und dadurch auch ihre individuelle Entwicklung abbildet.

Gesunde Ernährung ist uns wichtig

Wir haben am Programm KULINARIX teilgenommen, denn bei uns nimmt das Thema kindgerechte, ausgewogene Ernährung einen großen Stellenwert ein.

Mit verschiedenen Aktionen versuchen wir nach wie vor den Kindern gesunde Ernährung nahe zu bringen, einheimisches Gemüse vorzustellen und den Spaß am Kochen und Anrichten zu vermitteln.

Unser Vorschulprojekt

Vorschulerziehung beginnt für die Kinder mit dem ersten Tag, an dem sie unsere Einrichtung besuchen. Das bedeutet für die Kinder ein Stück mehr Unabhängigkeit, Selbstständigkeit und gibt damit Anlass zu größerem Selbstbewusstsein. Ein besonderer Schwerpunkt in unserer Kindertagesstätte ist die Bewegung.

Ein besonderer Schwerpunkt in unserer Kindertagesstätte ist die Bewegung. Für Kinder ist die Bewegung Spaß und Spiel, aber sie erfüllt auch wichtige biologische, emotionale und soziale Aufgaben, um sich altersgemäß und leistungsfähig zu entwickeln. Ist der Grundstein gelegt, gelingt auch der Start in die Schule.

Das letzte Jahr ist für unsere angehenden Schulkinder noch mal etwas ganz Besonderes. Ihnen wird die Gelegenheit gegeben, vieles selbst zu tun, Verantwortung zu übernehmen, neue Rechte und Pflichten zu haben, sich „Groß“ zu fühlen.

In gruppenübergreifenden Projekten, einmal wöchentlich, lernen sich die Vorschulkinder intensiver kennen und haben die Möglichkeit, altersspezifische Themen und Fertigkeiten zu erarbeiten. Besonders die Förderung des Selbstbewusstseins, die Selbstständigkeit im lebenspraktischen Bereich, Eigenverantwortung, Ausdauer und die Bereitschaft, Neues auszuprobieren, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Einige Beispiele dazu:

  • Konstruktionsspiele, bei denen sich die Kinder ohne Leistungsdruck allmählich mit Formen, Zahlen, Mengen, Gegenständen und Buchstaben vertraut machen und kognitive Leistungen verknüpft werden.
  • Gemeinschaftsarbeit und -spiele, um Ausdauer, Belastbarkeit, das Denken, Handeln und Sozialverhalten fördern.
  • Hören und Erarbeiten von Geschichten, um Merkfähigkeit und Konzentration zu fördern.
  • Bewegungsbaustellen und Parcours zur Förderung der motorischen Fähigkeiten.
  • Experimente, Exkursionen zu Institutionen der Gemeinde, lebenspraktische Übungen oder ein Englischkurs

Unsere Martinsfenster

In diesem Jahr finden keine Martinsumzüge statt. Als Alternative gab es in der Integrativen Kita St. Johannis die Aktion „Martinsfenster“. Eine ganze Woche lang, von 9. bis 15. November, gestalten die Kinder mit ihren Eltern Fenster zum Thema St. Martin und brachten es mit Lichtern zum Leuchten. So konnten die Kinder mit ihren Eltern und den Laternen am Abend spazieren gehen und die gestalteten Fenster bestaunen.

 

Pädagogische Qualitätsbegleitung

Wir sind Teil des staatlich geförderten Modellversuchs "Pädagogische Qualitätsbegleitung in Kindertageseinrichtungen (PQB)". Dabei werden Kindertageseinrichtungen bei der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität ihrer pädagogischen Arbeit unterstützt.

Im Fokus des Beratungs- und Coachingprozesses steht vor allem die Interaktionsqualität unserer Einrichtung. Ziel ist es, die Qualität unserer Kita aktiv zu sichern, weiterzuentwickeln und damit allen Kindern und ihren Familien in ihrer Vielfalt gerecht werden.

Öffnungszeiten

Unsere Kindertagestätte ist von 7:00 Uhr bis 16:15 Uhr geöffnet.

Die Kernzeiten im Kindergarten sind von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr, das entspricht 20 Wochenstunden Mindestbuchungszeit.

Bring- und Abholzeiten

Zeit

von

bis

Bringzeit07:0008:30 Uhr
Abholzeit11:1511:30 Uhr
 12:1512:30 Uhr
 13:1513:30 Uhr
 14:1514:30 Uhr
 15:1515:30 Uhr
 16:0016:15 Uhr

Schließtage

Weihnachten:

Letzter Kindergartentag: 23.12.2020 bis 14.30 Uhr

Erster Kindergartentag: 07.01.2021

Fasching:

15.02.2021 - 17.02.2021

Sommerferien:

Letzter Kindergartentag: 30.07.2021

Erster Kindergartentag: 25.08.2021

Ermäßigung

75 € für das zweite Kind

155 € für das dritte Kind

Bei gemeinsamen Besuch der Einrichtung

unter Berücksichtigung der staatl. Förderung.

Spielgeld

10 € pro Monat

 

 

 

 

 

Getränkegeld

5 € pro Monat

 

 

 

 

 

Essensgeld

2,60 € pro Mahlzeit

 

 

 

 

 

Mittagessen

In unserem Kindergarten besteht die Möglichkeit, dass die Kinder täglich eine warme Mahlzeit (Mittagessen) der Firma Apetito bekommen. Hierzu bedarf es einer festen Anmeldung. Abgerechnet wird am Ende des Monats, pro verzehrter Mahlzeit. Wenn Sie diese Möglichkeit nicht in Anspruch nehmen, können Sie Ihrem Kind auch eine zweite Brotzeit mitgeben.

Getränke bekommt Ihr Kind im Kindergarten. Wir bieten täglich verschiedene Sorten Getränke an (Kakao, Milch, Tee, Mineralwasser und Saftschorlen).

Wir bleiben verbunden! Unsere von den Kindern gestaltete Wimpelkette:

Anmeldung für einen Kita-Platz

Sie benötigen einen Platz in einer Kindertageseinrichtung in Hirschaid für das kommende Kita-Jahr ab 1. September 2021?

Von 01.11.2020 bis 31.12.2020 registrieren Sie sich bitte online über das Bürgerserviceportal von Markt Hirschaid:

Zur Online-Anmeldung

Sie füllen nur eine Anmeldung aus, favorisieren die gewünschten Einrichtungen in Hirschaid und erhalten eine Eingangsbestätigung sowie garantiert zum Zuteilungsstichtag eine Antwort in Ihrem Postkorb.

Unsere Konzeption und weitere Informationen

Informationen zum Corona-Virus in den Diakonie-Einrichtungen

Corona-Pandemie: Aktuelle Regelungen im Bereich Kindertagesbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

alle aktuellen Informationen, FAQs und Informationsblätter zur Kindertagesbetreuung in Zeiten der Corona-Krise finden Sie auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums .

Seit dem 1. September 2020 befinden sich die Kitas im Regelbetrieb. Das bedeutet, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtungen wieder regulär besuchen dürfen, wenn sie

  • keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen (davon ausgenommen sind Kinder mit milden Krankheitssymptomen, wie z.B. leichter Schnupfen ohne Fieber)
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

In unseren Einrichtungen gilt bis auf Weiteres ein Schutz- und Hygienekonzept.

Bitte folgen Sie den Anweisungen unserer Mitarbeitenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir bilden aus!

Absolviere den praktischen Teil der Ausbildung zur_m Erzieher_in oder Kinderpfleger_in in unserer Einrichtung, z.B. ein Sozialpädagogisches Seminar (SPS) oder Berufspraktikum.

Mehr Infos und was die Diakonie als Ausbildungsbetrieb zu bieten hat:

www.jobs-diakonie.de

Kontakt

Adresse:

Integrative Kita St. Johannis

Alleestraße 50
96114 Hirschaid

Leiterin:

Karin Krabbes

09543 417963

Entdecken Sie alle Kindergärten in Ihrer Nähe!

Alle Kindergärten