Startseite  |  Aktuelles  |  Jobs  |  Spenden  |  Kontakt  |  Datenschutz & Impressum  |  Intern  |  Seitenübersicht  |  Suche

Aktuelles

Spargel kann auch spannend sein

Kulinarix begleitet die Diakonie-Kita an der Auferstehungskirche in Sachen Gesundheit

Spargel mit Erdbeeren? Ob das wohl schmeckt? In der Bamberger Kita an der Auferstehungskirche, die zur Diakonie Bamberg-Forchheim gehört, drehte sich zwei Tage lang alles um den Spargel. Die Kinder lernten viel über dieses für viele doch noch recht unbekannte Gemüse und bereiteten mit viel Elan ein Buffet zu: Spargel mit Erdbeeren, Spargel im Pfannkuchenteig, Spargelsalat, Spargelsuppe und vieles mehr durften dann von allen probiert werden.

Den Kindern gesunde Ernährung nahe zu bringen, einheimisches Gemüse vorzustellen und auch den Spaß am Kochen und Anrichten  zu vermitteln, ist Ziel des Kulinarix-Programms der Adalbert-Raps-Stiftung. Zwei Jahre begleitet dieses Gesundheitsprogramm die Kita an der Auferstehungskirche, unterstützt von der symbioun Akademie. Auch beim Erdbeer-Spargel-Buffet war Alisa Dengler von symbioun dabei. Sie schult die Gruppenleitungen zu den Gesundheitsthemen und begleitet auch die Aktionen. „Als nächstes planen wir eine Brotboxaktion“, verrät die Gesundheitsexpertin. Dann dürfen die Kinder mit leeren Boxen in die Kita kommen, um dort gemeinsam mit ihren Eltern sich selbst eine gesunde Brotzeit zusammen zu stellen.

„Uns ist es wichtig, dass die Kinder etwas über unser Essen erfahren: woher unser Obst und Gemüse kommt, wie etwas wächst und wie zum Beispiel Spargel aussieht, wenn er noch nicht zur Suppe verarbeitet ist“, erklärt Kita-Leiterin Sylvia Schlossnickel die Idee hinter den Aktionen. Und dass die Kinder auch einmal etwas essen, was sie vielleicht zu Hause nicht probieren würden. Das machen alle Kinder an diesem Tag in der Kita – und neben der Spargelauswahl wird dann der ein oder die andere auch kreativ und kreiert leckere Variationen wie Erdbeeren auf Baguette.


Info-Telefon: 0800 25 10 252 (kostenfrei)
 
  • Facebook
  • YouTube
  • XING

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Spende

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied

Spendenkonten: 
 
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE22700205000004802100
BIC:   BFSWDE33MUE

Sparkasse Bamberg
IBAN: DE73770500000570227710
BIC:   BYLADEM1SKB 

 Spenden Sie online!

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Zeit

 

Werden Sie zum Ehrenamtlichen 

Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen Sie uns, das Leben für die uns anvertrauten Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten, und geben dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden ein herzliches Gesicht.

 

Für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung - egal in welcher Form - bedanken wir uns sehr herzlich!