Startseite  |  Aktuelles  |  Jobs  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum  |  Intern  |  Seitenübersicht  |  Suche

Aktuelles

Hospizliche Begleitung am Lebensende

Hospizverein Forchheim und Verbund Fränkische Schweiz stellen Zusammenarbeit auf vertraglichen Grund

Mit dem „Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland – HPG“  weitet die Bundesregierung den Auf- und Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung auf alle Lebens- und Wohnbereiche der Menschen, die dort ihre letzte Lebensphase verbringen, aus. Sterbebegleitung wird ausdrücklicher Bestandteil des Versorgungsauftrages der sozialen Pflegeversicherung. Gewährleistet werden soll dadurch eine umfassende medizinische, pflegerische und hospizliche Begleitung am Lebensende. Dabei sollen Pflegeheime nicht nur mit Haus- und Fachärzten zur medizinischen Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner Kooperationsverträge abschließen, sondern auch mit ambulanten Hospizdiensten eng zusammenarbeiten.
 
Im Landkreis Forchheim ist der Verbund Fränkische Schweiz der Diakonie Bamberg-Forchheim, zu dem die Pflegeheime Martin Luther in Streitberg, Fränkische Schweiz in Ebermannstadt und Lindenhof in Unterleinleiter sowie ein ambulantes Pflegeangebot in Kooperation mit der Diakoniestation Forchheim gehören, die erste Einrichtung der stationären Altenhilfe, die genau diese Vernetzung jetzt schriftlich fixiert und die bereits langjährige bewährte Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Forchheim auf vertraglichen Boden gestellt hat.
 


Info-Telefon: 0800 25 10 252 (kostenfrei)
 
  • Facebook
  • YouTube

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Spende

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied

Spendenkonten: 
 
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE22700205000004802100
BIC:   BFSWDE33MUE

Sparkasse Bamberg
IBAN: DE73770500000570227710
BIC:   BYLADEM1SKB 

 Spenden Sie online!

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Zeit

 

Werden Sie zum Ehrenamtlichen 

Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen Sie uns, das Leben für die uns anvertrauten Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten, und geben dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden ein herzliches Gesicht.

 

Für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung - egal in welcher Form - bedanken wir uns sehr herzlich!