Startseite  |  Aktuelles  |  Jobs  |  Spenden  |  Kontakt  |  Datenschutz & Impressum  |  Intern  |  Seitenübersicht  |  Suche

Aktuelles

Die Fenster sind offen

Am 14. Dezember luden das Seniorenzentrum Seehof-Blick in Memmelsdorf und am 23. Dezember das Seniorenzentrum Katharina von Bora in Litzendorf die Bevölkerung zum Öffnen des Adventsfensters in die jeweiligen Einrichtungen ein. Knapp 40 Besucher kamen in Memmelsdorf im warmen Schein von Fackeln und Feuerschalen zusammen und ließen sich Gulasch und von Kindern gebackene Plätzchen und Lebkuchen schmecken. Bürgermeister Gerd Schneider öffnete das Adventsfenster. Das Thema: Generationen verbinden. In diesem Rahmen wurde eine Seniorenrikscha vorgeführt, denn das Seniorenzentrum Seehof-Blick wünscht sich eine eigene Rikscha und sammelt dafür derzeit Spendengelder. Im Vorfeld hatten Kinder uns die Bewohnerinnen und Bewohner bei einer gemeinsamen Backaktion fleißig Plätzchen gebacken.

Trotz strömendem Regen kamen über 60 Besucher nach Litzendorf. Im flackernden Licht von Fackeln und Kerzen mit stimmungsvoller Blasmusik im Hintergrund wurden sie mit Bratwürsten bewirtet. Die Bäckerei Winkler aus Litzendorf spendierte kurzfristig noch Plätzchen, vielen Dank hierfür! Das Adventsfenster wurde von Geronto-Pflegefachkraft Helga Stöcklein geöffnet. Das Thema war die Geburt Christi. Der Bürgerverein Mühlwiesen, der den Litzendorfer Adventskalender organisiert, entschied sich zur Freude der Bewohner und Mitarbeiter, die gesamten Einnahmen in Höhe von 600 Euro aus dem kompletten Adventskalender dem Seniorenzentrum Katharina von Bora für Hochbeete zur Verfügung zu stellen. Die Hochbeete sollen gemeinsam mit den örtlichen Hortkindern bepflanzt und geerntet werden, gemeinsame Kochaktionen sind für 2019 vorgesehen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, Gäste und Spender!


Michael Wagner

Einrichtungsleiter Seniorenzentrum Katharina von Bora und
Co-Einrichtungsleiter Seniorenzentrum Seehof-Blick


Info-Telefon: 0800 25 10 252 (kostenfrei)
 
  • Facebook
  • YouTube
  • XING

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Spende

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied

Spendenkonten: 
 
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE22700205000004802100
BIC:   BFSWDE33MUE

Sparkasse Bamberg
IBAN: DE73770500000570227710
BIC:   BYLADEM1SKB 

 Spenden Sie online!

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Zeit

 

Werden Sie zum Ehrenamtlichen 

Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen Sie uns, das Leben für die uns anvertrauten Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten, und geben dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden ein herzliches Gesicht.

 

Für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung - egal in welcher Form - bedanken wir uns sehr herzlich!