Startseite  |  Aktuelles  |  Jobs  |  Spenden  |  Kontakt  |  Datenschutz & Impressum  |  Intern  |  Seitenübersicht  |  Suche

Tagespflege – mehr Lebensqualität

Wir bieten Tagespflege in folgenden Einrichtungen an:

  • Bamberg:Seniorenzentrum Alberecht Dürer
  • Forchheim: Seniorenzentrum Johann Hinrich Wichern
  • Mostviel: Tageszentrum Mostviel
  • Schlüsselfeld-Aschbach: Im Gebäudekomplex des Seniorenzentrums Hephata
  • Verbund Fränkische Schweiz: Seniorenzentren Martin Luther, Fränkische Schweiz und Demenzzentrum Lindenhof

Dort bieten wir pflegebedürftigen Menschen einen Ort, an dem sie sich tagsüber gut betreut wissen. Gleichzeitig entlastet das Angebot pflegende Angehörige und macht eine Berufstätigkeit wieder möglich.

Tagespflege kann auch nach einer schweren Erkrankung, einem Krankenhausaufenthalt o.ä. eine qualifizierte Nachsorge sicher stellen. Dabei dient sie nicht nur zur Aktivierung und Förderung der vorhandenen Ressourcen, sondern sie erleichtert den älteren Menschen auch den Kontakt zu anderen: Man kommt wieder unter Leute und erfährt gute Pflege und Therapie.

Wir bieten:

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Mobilisierung und Gymnastik
  • Beschäftigungsangebote wie Singen, Backen, Spaziergänge
  • Anleitungen zum Erhalt und Wiedergewinn von Alltagsfähigkeiten
  • Veranstaltungen wie Sommerfeste, Gottesdienste und vieles mehr
  • Angehörigenarbeit (Gespräche, Anleitungen und Ratschläge zur Pflege)

Tagespflege in Bamberg

Seniorenzentrum Albrecht Dürer

In unserer eingestreuten Tagespflege bieten wir hier Kurzzeit- und Verhinderungspflege (auch auf Terminanfrage) an. 

Informationen zur Einrichtung

Preisliste der Tagespflege im Seniorenzentrum Albrecht Dürer

Kontakt: 

Christine Lechner, Leiterin, Tel: 0951 93221-201, E-Mail: c.lechner(at)dwbf.de

Tagespflege in Forchheim

Seniorenzentrum Johann Hinrich Wichern

Voraussetzung für die Tagespflege in diesem Seniorenzentrum ist, dass die Person kein herausforderndes Verhalten zeigt, wie beispielsweise eine Weglauf-Tendenz. Ein weiteres Aufnahmekriterium ist außerdem ein Probetag in der Einrichtung. 

Weitere Informationen zur Einrichtung

Preisliste Tagespflege im Seniorenzentrum Johann H. Wichern (PDF)

Anmeldung Tagespflege Seniorenzentrum Johann H. Wichern (PDF)

Kontakt:

Jochen Misof, Leiter, Tel: 09191 711-0, E-Mail: sz-johannhinrichwichern(at)dwbf.de

Tagespflege in Mostviel bei Egloffstein

Tageszentrum "Mostviel"

Mit unseren Angeboten im barrierefreien Tageszentrum in Mostviel/Egloffstein möchten wir pflegende Angehörige entlasten und einen Ort schaffen, an dem Menschen einander begegnen.

Als diakonische Einrichtung ist es uns ein Anliegen, Menschen ein würdevolles Leben zu ermöglichen und sie auch in schweren Zeiten zu begleiten.

Unsere Tagespflege

  • personenzentrierte, liebevolle und fachkundige Pflege
  • Buchung der Besuche nach Bedarf     
  • Mahlzeiten aus der eigenen Küche
  • Beschäftigungsangebote, wie z.B.Gymnastik, Singen, Gedächtnistraining
  • aktivierende Maßnahmen und Förderung noch vorhandener Fähigkeiten, z.B. gemeinsames Backen
  • Spaziergänge, Ausflüge, Feste und Veranstaltungen für Besucher und Angehörige

Aufnahmekriterium ist die Transportfähigkeit des Patienten, Stadium und Schwere der Erkrankung spielen keine Rolle.

Gerne betreuen wir auch Pflegebedürftige, die mit ihren Angehörigen Urlaub in der Fränkischen Schweiz machen!

Außerdem im Tageszentrum:

In unserem „Plauderstübchen“ treffen sich regelmäßig an Demenz erkrankte Menschen für einige Stunden in der Woche.

Das Tageszentrum ist mit seinen Angeboten eine Ergänzung zu den bestehenden Leistungen der Diakoniestation Gräfenberg im Bereich der ambulanten Pflege.

Kontakt:

Irmgard Ginzel, Tel: 09192 9974-30, E-Mail: i.ginzel(at)dwbf.de

Tagespflege in Schlüsselfeld-Aschbach

Tagespflege Hephata

Im Gebäudekomplex unseres Seniorenzentrums Hephata bieten wir Halb- oder Ganztagesbetreuung an. Unsere Tagespflegegäste können ihren Tag nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Eine Vielzahl von Freizeitangeboten und unterhaltsame Veranstaltungen sorgen dabei für Abwechslung.

Weitere Informationen zur Einrichtung

Preisliste der Tagespflege Hephata (PDF)

Anmeldung Tagespflege Hephata (PDF)

Kontakt:

Andrea Schöpplein, Tel: 09555 8097-120, E-Mail:  a.schoepplein(at)dwbf.de

 

Pflege aus einer Hand

Im Drei-Franken-Eck bieten wir von ambulanter Pflege, über Tagespflege, bis hin zu stationärer Pflege im Seniorenzentrum alles aus einer Hand an. 

Erfahren Sie mehr dazu in unserem Flyer (PDF).

Tagespflege in der Fränkischen Schweiz

In unserem Verbund Fränkische Schweiz bieten wir Kurzzeit- und Verhinderungspflege in drei Einrichtungen an, im Seniorenzentrum Martin Luther in Streitberg auch Tagespflege. 

Prospekt mit weiteren Informationen zu den Einrichtungen und Angeboten (PDF)

 

Ebermannstadt: Seniorenzentrum Fränkische Schweiz

Preisliste Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Seniorenzentrum Fränkische Schweiz (PDF)

Anmeldung Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Seniorenzentrum Fränkische Schweiz (PDF)

 

Streitberg: Seniorenzentrum Martin Luther

Preisliste Tages-, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Seniorenzentrum Martin Luther (PDF)

Anmeldung Tages-, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Seniorenzentrum Martin Luther (PDF)

 

Unterleinleiter: Demenzzentrum Lindenhof

Preisliste Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Demenzzentrum Lindenhof (PDF)

Anmeldung Kurzzeit- oder Verhinderungspflege im Demenzzentrum Lindenhof (PDF)

 

Kontakt:

Alexandra Dauer, Leiterin, Tel: 09196 9296-902, E-Mail: a.dauer(at)dwbf.de

Info-Telefon: 0800 25 10 252 (kostenfrei)
 
  • Facebook
  • YouTube
  • XING

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Spende

 

Spenden Sie oder werden Sie Mitglied

Spendenkonten: 
 
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE22700205000004802100
BIC:   BFSWDE33MUE

Sparkasse Bamberg
IBAN: DE73770500000570227710
BIC:   BYLADEM1SKB 

 Spenden Sie online!

Helfen Sie helfen

mit Ihrer Zeit

 

Werden Sie zum Ehrenamtlichen 

Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen Sie uns, das Leben für die uns anvertrauten Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten, und geben dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Mitarbeitenden ein herzliches Gesicht.

 

Für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung - egal in welcher Form - bedanken wir uns sehr herzlich!